UNSER ALLTAG IM DSCHUNGELCAMP

3./4.Woche – 27.September bis 06.Oktober 2012

06:30Uhr: Es ist schon taghell und die exotischen Vögel singen und trällern schon ihre Morgensongs. Spätestens jetzt kriechen wir langsam aus unserem Moskitonetz heraus, setzen uns in die wärmende Morgensonne und lesen interessante Bücher.

07:30Uhr: Desayuno! Frühstücken im Haupthaus.
Es gibt Margarine, leckere Marmelade, Brötchen und warmen Bananenpfannkuchen! Mmmhhhh… lecker!

08:00Uhr: Wir machen es uns wieder gemütlich und lesen wieder. Chillen…

20121010-124353.jpg

09:30Uhr: Allmählich machen wir uns zur Arbeit auf. Gummistiefel und Arbeitshandschuhe anziehen und Macheten schärfen.

10:00Uhr: Jetzt geht es los: Mit der Machete Bambus niedermetzeln, damit die darunter liegenden Pflanzen und die kleinen Bäume mehr Licht bekommen und schneller wachsen können. Bambus ist unglaublich zäh und wächst bei diesem Klima (sonnig, heiß und feucht) rasend schnell. Die Arbeit ist anstrengend und schmerzhaft wegen den vielen Dornen und dem Gestrüpp. An meinen Händen machen sich große Blasen bemerkbar und meine Waden sehen aus, als ob ich ausgepeitscht wurde.

20121010-123022.jpg

11:30Uhr: Die Sonne strahlt von einem wolkenlosen Himmel gnadenlos auf uns herunter. Es wird Zeit für den Feierabend und einer ordentlichen Erfrischung.

20121010-124219.jpg

11:45Uhr: Wir tauschen unsere Gummistiefel und Arbeitskleidung gegen unsere Flip-Flops und Badesachen ein und marschieren ein kleines Stück durch den Regenwald zu einem paradiesischen Wasserfall mit einer schönen Lagune. Herrlich unter einem Wasserfall zu duschen und in der Lagune rumzuplanschen!
Wie schön das Leben ist! :-)
Der Wasserfall sieht aus wie aus dem Bilderbuch entsprungen: Tausende von bunten Schmetterlingen, Regenbogen, mossbedeckte Steine und Baumstämme und eine gigantische Regenwaldkulisse dazu!

20121010-123119.jpg

20121010-123202.jpg

13:00Uhr: Almuerza! Auf geht’s zum Mittagessen: Nudelsuppe, Lecker frittiertes Gemüse und Reis stehen auf dem Programm!

13:30Uhr: Quatschen mit den anderen Bewohnern, lesen und Karten spielen.

20121010-124120.jpg

20121010-123328.jpg

16:00Uhr: Dschungelwanderung, Birdwatching oder mit den Affen spielen.

20121010-125109.jpg

18:30Uhr: La cena! Es duftet lecker aus der Küche, es gibt gleich Abendessen. Hmm, :-) Wir werden mit Sojageschnetzeltem mit Bratkartoffen, Gemüse und Reis verwöhnt! Zum Abschluss gibt es noch Schoko- Bananenpudding dazu. Kaum zu glauben, was die Köche in der spärlich eingerichteten Küche ohne elektrisches Licht und Strom auf die Teller bringen. Respekt!

19:30Uhr: Lesen, Karten und Schach spielen. Insekten beobachten und Glühwürmchen zählen. Chillen!

21:00Uhr: Millionen von großen und kleinen Musikern haben sich längst zum Dschungelorchester zusammengefunden und zirpen, trällern, summen und kreischen ihre Dschungelsongs aus dem Wald.
Für uns Zeit ins Bett zu gehen. Lesen, quatschen und Chico und Paula, die beiden Hausaffen, aus dem Bett vertreiben.

Bounes Noches! Was für ein entspannter Tag! Gracias.

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>